Flaschen- und Babykostwärmer Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ein Babykostwärmer kann die Versorgung Deines Babys erheblich erleichtern. Vor allem dann, wenn Du nicht voll stillst und auf Fläschchennahrung angewiesen bist. Richtig temperierte Babymilch ist dann ein Muss. Neben Milch erwärmen die meisten Flaschenwärmer auch Brei in Gläschen und das auf besonders schonende Weise, damit alle notwendigen Inhaltsstoffe für dein Baby erhalten bleiben.

Flaschen- und Babykostwaermer Test, Vergleich und Kaufratgeber

Unser Babykostwärmer Vergleich 2020

Im Folgenden möchten wir Dir fünf sehr beliebte Babykostwärmer vorstellen. Wir haben bewusst Geräte aus verschiedenen Preisklassen und mit unterschiedlichem Leistungspektrum ausgewählt:

    1. NUK Flaschenwärmer ‘Thermo Rapid’
    2. reer Babykostwärmer ‘Simply Hot’
    3. Philips Avent Flaschenwärmer
    4. Beurer Babykostwärmer ‘BY 52’
    5. WMF Babykostwärmer ‘Lono’

Indem Du auf einen Namen klickst, springst Du zum jeweiligen Fläschchenwärmer. Natürlich kommst Du auch durch normales Scrollen zu allen Inhalten der Seite.

Hier nun unser Babykostwärmer Vergleich:

1. NUK Flaschenwärmer ‘Thermo Rapid’

Dieser Babykostwärmer von NUK arbeitet besonders schnell und ist damit gut geeignet für ungeduldige Babys mit gestressten Eltern.

  • in nur 3 bis 4 Minuten warme Milch
  • arbeitet mit Wasserdampf, deshalb besonders schonend
  • der spezielle Einsatz erleichtert die Flaschenentnahme
  • mit Kontrollleuchte und automatischer Abschaltung
  • praktische Bedienung, es muss nur ein Knopf gedrückt werden
Kauftipp-Babykostwaermer

Dieses Gerät erzeugt Wasserdampf um die Babyfläschchen damit zu erwärmen. Die benötigte Wassermenge hängt dabei von der Füllmenge der Fläschchen ab.

Neben Milch kann auch Babykost in handelsüblichen Gläschen erwärmt werden

Der mitgelieferte Korb erleichtert die Entnahme der warmen Babyflaschen und besonders der Gläschen, die etwas kürzer sind und damit schwerer greifbar.

Der Durchmesser des Babykostwärmers beträgt 14 cm und die Höhe knapp 16 cm. Damit passt er auch auf den Nachtisch neben das Babybett und nimmt nur wenig Platz weg.

Der NUK Flaschenwärmer ist auf Amazon.de äußerst beliebt. Dies belegen 1.028 Kundenbewertungen, die durchschnittlich mit 3,9 von 5 Sternen bewertet wurden.

Der größte Anteil der Bewertungen fällt positiv aus (69% vier oder fünf Sterne). Diese Kommentare loben in besonderem Maße folgende Eigenschaften des Babykostwärmer von NUK:

  • sehr kompaktes Gerät, dass sich auch für Reisen eignet
  • robuste und qualitative Verarbeitung
  • einfache und intuitive Bedienung
  • Adapter fürs Auto ist inklusive: Babynahrung unterwegs erwärmen

21% der Kunden vergaben nur einen oder zwei Sterne und äußerten sich in folgenden Punkten kritisch zum NUK Babykostwärmer: Heizplatte verkalkt schnell und ist schwer zu reinigen; eher für Babygläschen als Fläschchen-Nahrung geeigent, da die Temperatur bei Milchnahrung nur schwer erreicht wird; Erwärmungszeit liegt deutlich über der von Babykostwärmern anderer Hersteller.

(Abschnitt bezieht sich auf Kundenrenzensionen auf Amazon.de/ Stand: 4. November 2019)

2. reer Babykostwärmer ‘Simply Hot’

Bei diesem Gerät ist die Heizplatte abgedeckt, sodass sowohl die Babyflaschen als auch das Gerät selbst vor Überhitzung geschützt werden.

  • gleichmäßige Erwärmung von Babynahrung
  • Milch dauert 6 bis 8 Minuten
  • Brei benötigt etwa 8 bis 10 Minuten
  • besitzt eine Warmhaltefunktion und eine Kontrollleuchte
  • leichte Bedienung, stufenlose Regelung
Preistipp-Babykostwaermer

Die Maße dieses Babykostwärmers sind eher klein, er hat 13 cm Durchmesser und ist etwa 17 cm hoch

In das Gerät passen Gläschen oder Flaschen mit einem Durchmesser von bis zu 7 cm.

Die Aufwärmfunktion arbeitet schnell und gleichmäßig, damit ist ausgeschlossen, dass sich in der Babykost kühle oder eher heiße Bereiche befinden.

Das Design ist unauffällig und sachlich, es passt zu jeder Kücheneinrichtung, obwohl der Fläschchenwärmer dort nicht zwingend stehen muss. Wenn er häufiger im Kinderzimmer verwendet wird, findet er mit seiner geringen Größe auch dort einen Platz.

Der reer Flaschenwärmer ist der Nr. 1 Bestseller im Bereich “Babykostwärmer” auf Amazon.de. Er wurde bisher 412 mal bewertet und erhielt dabei eine Durchschnitts-Bewertung von 3,8 von 5 Sternen.

67% der Amazon-Kunden, die eine Rezension abgaben, bewerteten den Babykostwärmer mit vier oder fünf Sternen. Besonders häufig wurden folgende Punkte gelobt:

  • unglaublicher Preis von weniger als 10 Euro (Stand: 4. November 2019)
  • Warmhaltefunktion wird in höchsten Tönen gelobt: Thermostatsteuerung schaltet Gerät automatisch An/ Aus
  • besonders praktisch für Nachts, dass stets ein warmes Fläschchen Milch bereit steht
  • für die meisten handelsüblichen Babyfläschchen geeignet

23% der Kunden vergaben nur einen oder zwei Sterne. Dies Punkte wurden besonders häufig bemängelt: Probleme mit der automatischen Warmhaltefunktion: Gerät schaltet ab bevor Breikost richtig heiß wird; lange Aufwärmzeiten.

(Abschnitt bezieht sich auf Kundenrenzensionen auf Amazon.de/ Stand: 4. November 2019)

3. Philips Avent Flaschenwärmer

Das Auftauen von selbst zubereiteter Babynahrung ist mit diesem Gerät und seiner Auftaufunktion schnell erledigt, damit lohnt sich eine Vorratshaltung ganz besonders.

  • Milch ist in rund 3 Minuten erwärmt
  • gleichmäßige Erwärmung ohne heiße Stellen
  • eignet sich für alle Philips Avent Flaschen, inklusiver der Muttermilchbecher
  • leichte Einhandbedienung
  • Warmhaltefunktion stellt warme Milch jederzeit bereit

Dieses Gerät von Philips Avent ist kompatibel mit allen markeneigenen Flaschen- und Milchbechern. Aber auch andere Gläschen oder Fläschchen können damit erwärmt werden.

Bei zimmerwarmer Milch dauert das Erwärmen nur 3 Minuten, kommt sie aus dem Kühlschrank, benötigt sie entsprechend mehr Zeit. Das Gleiche gilt für Babygläschen. Selbst wenn die Babykost vor dem Verfüttern erst noch aufgetaut werden muss, geschieht dies in diesem Gerät effektiv und sicher. Vitamine und Nährstoffe werden dabei geschont.

Der Drehknopf an der Gerätevorderseite lässt sich einfach mit einer Hand bedienen, dass Einstellen des richtigen Programms ist damit kinderleicht.

Der Philips Avent Flaschenwärmer ist der Nr. 2 Bestseller unter den Babykostwärmern auf Amazon.de. Für seine große Beliebtheit sprechen 641 Kundenrezensionen, die im Durchschnitt mit 4 von 5 Sternen bewertet wurden.

Fast Dreiviertel (72%) der Kundenkommentare wurden mit vier oder fünf Sternen versehen. Diese Kunden sind offensichtlich sehr zufrieden mit dem Wärmer. Folgende Eigenschaften stellten sie besonders häufig positiv heraus:

  • sehr einfache und benutzerfreundliche Anwendung: Drehrädchen mit intuitiver Bezeichnung
  • praktische Warmhaltefunktion, damit man auch mitten in der Nacht Fläschchen bereit hat
  • ansprechendes hochwertiges Design

Ein kleiner Teil der Bewertungen fiel weniger positiv aus. 17% der Kunden vergaben nur einen oder zwei Sterne. Dies sind die häufigsten Gründe dafür: Warmhaltefunktion heizt über 40 Grad hinaus; keine eigenständige Temperatureinstellung möglich; Anleitung schwer zu verstehen.

(Abschnitt bezieht sich auf Kundenrenzensionen auf Amazon.de/ Stand: 4. November 2019)

4. Beurer Babykostwärmer ‘BY 52’

Wenn Du es gern genau nimmst, eignet sich dieses Gerät vielleicht für Dich: Es zeigt über eine digitale Temperaturanzeige an, wenn die richtige Temperatur erreicht ist.

  • Babynahrung wird in 8 Minuten erwärmt
  • Warmhaltetemperatur einstellbar von 35 bis 85 Grad
  • Eignet sich für alle handelsüblichen Babyflaschen und Gläschen
  • Aufwärmzeit unabhängig von Ausgangstemperatur
  • Kostheber zur Entnahme der Flaschen im Lieferumfang

Die Temperaturanzeige an diesem Gerät ist gleich auf zweifache Weise nützlich:

  1. Du kannst sicher sein, dass die Milch genau die richtige Temperatur hat, um verfüttert zu werden.
  2. Und Du kannst selbst entscheiden, bei welcher Temperatur Du Deine Babyflaschen warm halten willst. Diese Funktion eignet sich dann gut, wenn Du in dem Gerät nur heißes Wasser aufbewahrst und das Milchpulver erst dazu gibst, wenn das Fläschchen gebraucht wird. Die meisten Milchpulver lösen sich bei etwas höheren Temperaturen besser auf.

Der Flaschenwärmer von Beurer ist im Vergleich zu anderen Geräten sehr sparsam im Energieverbrauch.

Der Beurer Flaschenwärmer rankt bei Amazon.de auf Platz 4 der Bestseller im Bereich Babykostwärmer. Ganze 559 Kundenbewertungen wurden bislang abgegeben. Dabei erreicht das Gerät im Durchschnitt 4 von 5 Sternen.

Dreiviertel der Bewertungen (73%) fielen der positiv aus: es wurden vier oder fünf Sterne vergeben. Besonders begeistert sind die Nutzer des Beurer Babykostwärmer von folgenden Punkten:

  • Warmhaltefunktion funktioniert sehr überzeugend: Gerät hält die Temperatur von etwa 37-40 Grad kontinuierlich
  • auch für den Dauereinsatz 24 h/ Tag geeigent: immer ein warmes Fläschchen bereit haben
  • mit Hilfe der Schnellheizfunktion kann Babynahrung in wenigen Minuten erwärmt werden
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis

Etwa 1/5 der Kunden (18%) waren mit dem Gerät nicht zufrieden: sie bewertenen den Beurer Babykostwärmer mit nur einem oder zwei Sternen. Die Knöpfe seien zu schwer zu bedienen und die Aufheizdauer wäre zu hoch, hieß es in einigen Rezensionen.

(Abschnitt bezieht sich auf Kundenrenzensionen auf Amazon.de/ Stand: 4. November 2019)

5. WMF Babykostwärmer ‘Lono’

Dieses Gerät ist nicht nur praktisch, sondern auch attraktiv mit seiner matten Edelstahloptik, die sich auch in eine moderne Einrichtung gut einfügt.

  • höhenverstellbarer Einsatz ermöglicht die Nutzung für unterschiedlich hohe Fläschchen
  • besitzt 5 Funktionen in einem Gerät
  • Schnellerwärmtaste für besonders schnelles Aufwärmen
  • Abschaltautomatik nach etwa 40 Minuten
  • Gerät wird über nur einen Knopf gesteuert

Zu diesem Gerät wird ein Korbeinsatz mitgeliefert, der sich auf die unterschiedlich hohen Gläschen oder Flaschen einstellen lässt. Damit sind sowohl geringe als auch größere Mengen an Babykost schnell und schonend aufgewärmt.

Selbst zubereitete Babynahrung, die eingefroren wurde, kann mit der Auftaufunktion erwärmt werden.

Ein kleines Manko könnte die kurze Warmhaltezeit von lediglich 40 Minuten sein. Allerdings verhindert dieses auch, dass sich unerwünschte Keime in der Babynahrung vermehren können.

Der Babykostwärmer hat nur einen Durchmesser von rund 12 cm und fasst trotzdem Fläschchen mit bis zu 7 cm Durchmesser.

Bei der Schellaufwärmfunktion ist etwas Fingerspitzengefühl erforderlich, da sich Milch oder Brei kurzzeitig über Körpertemperatur erwärmen können.

Der WMF Babykostwärmer wurd bislang 82 mal bewertet. Dabei erreichte er eine Durchschnitts-Bewertung von 4 von 5 Sternen.

70% der Kunden vergaben vier oder fünf Sterne und waren von dem Gerät sehr angetan. Dies waren die häufigsten Gründe dafür:

  • sehr ansprechende Edelstahloptik, die in moderne Küchen passt
  • auf fünf Funktionsprogramme kann mit einem einzigen Knopf zugegriffen werden
  • Beendigung des Programms wird mit einem Signalton begleitet
  • Schnellerwärmfunktion sorgt für schnelles Erwärmen von Babynahrung

18% der Kunden vergaben nur einen oder zwei Sterne. Einige Kunden berichteten über eine zu lange Erwärm-Dauer der Babykost, andere beschwerten sich über eine unpassend hohe oder niedrige Temperatur der Kost nach dem Erwärmen.

(Abschnitt bezieht sich auf Kundenrenzensionen auf Amazon.de/ Stand: 4. November 2019)

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den zwei Geräten und warum hat Elternstube.de Fläschchen- und Babykostwärmer in einen Ratgeber gepackt?

Der Unterschied – kurz und knapp:

In einem Fläschchenwärmer wird Muttermilch oder angerührtes Milchpulver in einer Babyflasche erwärmt.

Ein Babykostwärmer dient dem Erhitzen von Breikost und Babygläschen.

Die Verwendung der beiden Begriffe:

Da heutzutage in den meisten Babykostwärmern auch Babyfläschchen warmgemacht werden können (und vice cersa), sind die beiden Begriffe zu Synonymen geworden. Auch wir unterscheiden auf dieser Seite nicht mehr zwischen den beiden Begriffen.

Was unterscheidet einen Babykostwärmer eigentlich von einem offenen Wasserkocher oder einem Wasserbad? Warum sollte man sich eigentlich ein solches Gerät kaufen wenn man die Nahrung auch auf dem Herd oder in der Mikrowelle erhitzen kann?

Babykost oder Milchflaschen können auf einem normalen Herd in einem Topf mit Wasser erwärmt werden. Möglich ist auch die Nutzung eines Wasserbades auf dem Herd. Doch bei beiden Möglichkeiten ist eine Temperaturkontrolle schwierig. Außerdem heizen nicht alle Herde schnell auf. Es kann also dauern, bis die Milch warm genug ist. Das andere Extrem wäre dann zu warme Milch, weil das Wasser auf dem Herd zu heiß wurde.

Aber erst Funktionen wie Warmhaltefunktion, Thermostat, Abschaltautomatik oder Auftaufunktion machen einen Babykostwärmer wirklich attraktiv:

Fläschchenwärmer besitzen eine Temperaturkontrolle, die es sehr leicht macht, die richtige Temperatur zu erreichen. Zudem kannst Du die Milch oder die Babynahrung längere Zeit warm halten.

Fläschchenwärmer benötigen weniger Wasser und arbeiten schneller.

Auch der Stromverbrauch ist geringer als bei der Nutzung eines Herdes.

Ein weiterer Vorteil ist die individuelle Einsetzbarkeit des Babykostwärmers. Er kann auch im Schlaf- oder Babyzimmer stehen. Es reicht, wenn eine Steckdose in der Nähe ist.

Mehr zu den wichtigsten Funktionen von Babykostwärmern

Die Geräte haben eine Außenhülle, in der die benötigte Wärme erzeugt wird. Notwendig ist dafür ein normaler Stromanschluss.

Die Fläschchen werden in das Gerät gestellt und der Einsatz des Gerätes wird dann mit Wasser befüllt. Dabei muss darauf geachtet werden, dass kein Wasser in die Babynahrung gerät.

Danach wird der jeweilige Flaschenwärmer einfach eingeschaltet. Er erhitzt zuerst das Wasser und dadurch wird die Babynahrung im Gläschen aufgewärmt.

Unterschiedliche Erwärm-Dauer: Beachte, dass die Erwärm-Dauer der Babynahrung je nach Behälter erheblich variieren kann. So wird Babymilch in einer Kunststoff-Flasche deutlich schneller warm als solche in einer Glasflasche. Auch die Dicke des Behälters spielt eine Rolle. Außerdem hängt die benötigte Zeit zum Aufwärmen von der Temperatur der Babykost ab. Babynahrung auf Zimmertemperatur ist selbstverständlich schneller warm als welche aus dem Kühlschrank oder gar der Gefriertruhe.

Die meisten Fläschchenwärmer funktionieren mit einem Wasserbad, das Fläschchen steht also direkt im Wasser.

Einige Modelle arbeiten auf andere Weise. Sie erwärmen die Babykost oder die Milch nur indirekt mit dem erzeugten Wasserdampf, diese Möglichkeit soll noch schonender für die betreffende Nahrung sein.

Je nach Funktionsumfang schaltet sich das Gerät nach gewisser Zeit selbstständig ab oder es verbleibt im Warmhaltemodus.

Einige Babykostwärmer können auch Babynahrung auftauen.

Geeignet sind alle Gläser oder Flaschen, die in die Öffnung des Gerätes passen. Eventuelle Einschränkungen ergeben sich aus der Bedienungsanleitung.

Warmhaltefunktion

Diese Funktion sorgt dafür, dass Babymilch für eine bestimmte Zeit so warm bleibt, dass sie sofort verfüttert werden kann. Der Vorteil liegt darin, dass in bestimmten Situationen das Aufwärmen von Babymilch zu lange dauert oder zu aufwändig ist. Dies gilt besonders nachts. Es ist einfacher, abends eine fertige Flasche in das Gerät zu stellen, diese nachts zu verfüttern und bei dieser Gelegenheit gleich eine weitere Flasche in den Fläschchenwärmer zu stellen, um sie aufzuwärmen und warmzuhalten. Bis zum Aufwärmen stehen die fertigen Milchflaschen am besten im Kühlschrank. Milch, die nicht ausgetrunken wurde, sollte nicht zurück in den Fläschchenwärmer gestellt werden.

Auftaufunktion

Wenn Du selbst Babykost zubereitest, ist es einfacher und effektiver, gleich größere Mengen vorzukochen und diese dann portionsweise einzufrieren. Damit das Auftauen leichter wird, eignet sich ein Babykostwärmer mit Auftaufunktion. Dieser taut die Nahrung auf und temperiert sie gleich richtig, damit sie anschließend verfüttert werden kann. Das Auftauen ginge ach im Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle, doch die Temperaturkontrolle ist dabei erschwert.

Temperaturanzeige/Thermostat

Das Thermostat sorgt dafür, dass die Milch weder zu warm noch zu kalt wird. Kalte Milch mögen Babys nicht, bei zu warmer drohen Verbrennungen. Die Temperaturanzeige am Gerät weist dabei daraufhin, wie lange es noch dauert, bis die Zieltemperatur erreicht ist. Ist keine Anzeige der tatsächlichen Temperatur vorhanden, sollte sie bei den ersten Durchgängen geprüft werden, um zu entscheiden, wann die Milch warm genug für das Baby ist.

Abschaltautomatik

Da Du sicher nicht immer daneben stehen möchtest, wenn das Gerät für Dich arbeitet, sorgt die Abschaltautomatik dafür, dass nicht unnötig Strom verbraucht wird. Oder sie verhindert erfolgreich ein Überhitzen des Gerätes, wenn Du zwar die Babyflasche herausgenommen hast, aber vergisst, das Gerät auszuschalten. Wann die Abschaltautomatik greift, ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Hat das Modell eine Warmhaltefunktion, schaltet es sich erst dann aus, wenn die Zeit dafür abgelaufen ist.

Als Erstes solltest Du die Bedienungsanleitung lesen. Vor allem im Hinblick darauf, was im Babykostwärmer aufgewärmt werden kann und was nicht.

Ansonsten ist die Benutzung eines Fläschchenwärmers sehr leicht. Das Glas oder die Flasche mit der Nahrung wird in das Gerät gestellt. Dann wird Wasser bis zur jeweiligen Markierung eingefüllt und das Gerät wird eingeschaltet. Innerhalb von wenigen Minuten ist die Babymilch warm genug. Die meisten Geräte schalten danach automatisch aus oder auf die Warmhaltefunktion. Beachte bitte, dass Du die Milch nicht ewig warm halten solltest, es könnten sich unerwünschte Keime bilden.

Testberichte großer Verbrauchermagazine wie Stiftung Warentest und ÖkoTest können einem beim Kaufprozess weiterhelfen. Man kann schnell sehen, welche Geräte empfehlenswert sind und welche man wegen verschieder Mängel lieber nicht kaufen sollte.

Wir haben für Dich das Internet nach Babykostwärmer Test-Berichten durchsucht und stellen das Ergebnis unserer Recherchen im Folgenden dar:

⇔ In der Tabelle scrollen ⇔

TestmagazinBabykostwärmer Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangLink
Stiftung WarentestNein, kein Flaschenwärmer Test gefunden
öko TestKein Babykostwärmer Test vorhanden
Konsument.atNein, nichts gefunden
Ktipp.chNein, noch kein Fläschchenwärmer Test vorhanden

Wie Du schnell erkennen kannst, gibt es noch von keinem einzigen Verbrauchermagazin einen Baby-Flaschenwärmer Test. Dies verwundert unsere Redaktion, da es Babykostwärmer schon lange gibt und die Nachfrage nach diesen Geräten stets steigt.

Wir halten Dich in der obigen Tabelle über neu erscheinende Praxistests auf dem Laufenden. Wir sind optimistisch das in den nächsten Monaten und Jahren Babykostwärmer Tests der Verbrauchermagazine erscheinen werden.

Unser Ziel ist Dir weiterzuhelfen! Deswegen sammeln wir in diesem Bereich des Ratgebers die wichtigsten Fragen rund um den Babykostwärmer und beantworten sie für Dich.

Gibt es Babykostwärmer für Zwillinge

In der Praxis kaufen sich Eltern von Zwillingen häufig einfach zwei normale Babykostwärmer. Tatsächlich gibt es aber auch Geräte, die zwei Fläschchen gleichzeitig erhitzen können:

Jetzt günstiger
Bable Babykostwärmer für Zwillinge
403 Amazon.de Bewertungen
Bable Babykostwärmer für Zwillinge
Der Bable Flaschenwärmer erhitzt zwei Fläschchen gleichzeitig und ist so der perfekte Babykostwärmer für Zwillinge. Er ist mit zahlreichen Funktionen wie Warmhaltefunktion, Sterilisationsfunktion, Schnellheizfunktion uvm. ausgestattet.

Welcher Babykostwärmer ist am Besten?

Auf eine solche Frage können wir leider keine eindeutige Antwort geben. Da wir selbst keinen Praxistest durchgeführt haben und es von der Stiftung Warentest oder von ÖkoTest noch keine Tests gibt, lässt sich keine Aussage über den besten Babykostwärmer machen.

Allerdings sind alle oben vorgestellten Produkte sehr beliebt und haben sich bei Kunden über längere Zeit bewährt.

Was ist ein Babykostwärmer und Sterilisator 2-in-1?

Beim Babykostwärmer und Sterilisator 2-in-1 handelt es sich um Geräte, die die Funktionen von Babykostwärmer und Sterilisator verbinden. Mit ihnen können also sowohl Babyfläschchen aufgewärmt als auch sterilisiert werden. Mehr zu diesen Geräten erfährst Du hier: 2-in-1-Vaporisator

Letzte Aktualisierung der Preise und Produktinformationen am 20.09.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel zuletzt aktualisiert: 07.05.20
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Elternstube.de