Windeln Test, Bestseller und Kaufrategeber

Das ganze Glück einer jeden Mutter und eines jeden Vaters ist es zu sehen, wie die eigenen Kinder aufwachsen und größer werden. Dabei durchlaufen sie einige Phasen, die nicht immer alle leicht zu managen sind. Egal wie schwierig es oft mit den Kindern ist – wir Eltern wollen vor allem eines: das es unseren Kindern gut geht. Auf dieser Seite erfährst Du alles was Du zum erfolgreichen Windeln-Kauf benötigst.

Windeln Bestseller 2019

Im folgenden findest Du die 5 beliebtsten Baby Windeln von Amazon.de:

Jetzt günstigerBestseller Nr. 1
Pampers Baby-Dry Windeln, Gr.4, 9-14kg, Monatsbox, 1er Pack (1 x 174 Stück)
  • Zweifach verstärkte Sicherheitsbündchen für weniger Auslaufen (im Vergleich zur bisherigen Baby-Dry)
  • Pampers Baby-Dry Windeln mit einzigartigen Luftkanälen für atmungsaktive Trockenheit die ganze Nacht
  • Eine extra Trockenheitslage hilft, die Feuchtigkeit gleichmäßig zu verteilen und hält sie von der Babyhaut fern
  • Absorbierende Micro Pearls im Inneren schließen die Feuchtigkeit ein für bis zu 12 Stunden
  • Elastische Seitenbündchen sorgen für eine bequeme Passform mit erhöhtem Auslaufschutz für die Nacht
Jetzt günstigerBestseller Nr. 2
Pampers Pure Protection Windeln, Größe 2, 132 Windeln, 4-8 kg, Halbmonatsbox
  • Pampers Pure Protection Windeln sind dermatologisch getestet
  • Pampers Pure Protection Windeln enthalten Premium-Baumwolle, pflanzenbasierte Materialien und weitere sorgfältig ausgewählte Materialien
  • Ohne Lotion, Parfüm, Latex (Latex aus Naturkautschuk), EU 26 Allergene und ohne Chlor gebleicht
  • Bis zu 12 Stunden Pampers-Trockenheit
  • Mit dem Pampers Urin-Indikator
Bestseller Nr. 3
bella baby Happy Windeln Größe 4 Maxi, 1er Pack (1 x 132 Stück)
  • PREISVORTEIL: Sparen Sie beim Kauf von bella baby Happy Windeln in der Happy Box. Die Babywindeln für Neugeborene und kleine Kinder von bella baby Happy bieten optimalen Tragekomfort rund um die Uhr.
  • MAXIMALER SCHUTZ: Mit dem New Flexi Fit und dem neuen Early Care System bieten bella baby Happy Windeln den maximalen Schutz. Die elastischen Seitenbündchen passen sich dem Körper optimal an.
  • PRAKTISCH: bella baby Happy Windeln verfügen über eine erhöhte Flüssigkeitsaufnahme sowie eine weiche und angenehme Oberfläche. Der Urinindikator gibt an, wann die Windel gewechselt werden muss.
  • HAUTVERTRÄGLICH: Die atmungsaktive Außenschicht von bella baby Happy Windeln verhindert Reizungen. Die Windeln sind dermatologisch getestet und frei von Chlor, Latex oder Parfüm.
  • PERFEKTE PASSFORM: bella baby Happy Windeln für Babys und Kleinkinder mit 360° Komfort System gibt es in Größen 3 bis 6. Die Windeln haben elastische Seitenbündchen für optimale Anpassung an der Körper und maximale Bewegungsfreiheit.
Bestseller Nr. 4
Amazon-Marke: Mama Bear Ultratrockene Windeln Größe 5 (10-16 kg) - mit Luftkanälen- 160 Windeln (2 Packungen à 80 Windeln)
  • Größe 5 (10-16 kg). Falls zu eng, bitte eine größere Größe nehmen
  • 160 Windeln (2 Packungen à 80 Windeln)
  • Menge für ca. 40 Tage
  • Extraschnelle Absorption. Am besten tagsüber verwenden
  • Doppelt elastische Bündchen für besseren Auslaufschutz
Bestseller Nr. 5
Pampers Aqua Pure Feuchttücher, 18 Packungen (18 x 48 Stück)
  • Enthalten 99% pures Wasser für eine sanfte Reinigung der Babyhaut
  • Hergestellt mit Bio-Baumwolle, die sich federweich auf Babys Haut anfühlt-0% Alkohol, 0% Parfüm
  • Die restlichen 1% bestehen aus dermatologisch getesteten milden Inhaltsstoffen mit dem bewährten pH-Ausgleich von Pampers, der die Babyhaut vor Reizungen schützt
  • Pampers Aqua Pure Feuchttücher wurden speziell für den Schutz zarter Babyhaut entwickelt
  • Wollen Sie mehr über unsere Bestandteile erfahren? Besuchen Sie uns auf unsere Website

In folgender Tabelle zeigen wir auf ob es einen Windeln Test der jeweiligen Organisation gibt. Auf den jeweiligen Webseiten erfährst Du wie der Windeln Test ausgefallen ist, welche Geräte gut und welche weniger gut abgeschnitten haben und ob es einen Windeln Testsieger gibt.

⇔ In der Tabelle scrollen ⇔

TestmagazinWindeln Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangLink
Stiftung WarentestJa, Windeln Test gefunden2005JaLink
öko TestJa, Windeln Test vorhanden2018NeinLink
Ktipp.chNein
Konsument.atJa, es gibt einen Windeln Test2005JaLink

Auf unserer Seite unterscheiden wir zwischen zwei verschiedene Windelarten: den Einweg- und den Mehrwegwindeln.

Grundsätzlich lassen sich bei Einwegwindeln mehr Vorteile finden, jedoch liegt die Entscheidung häufig auch bei persönlichen Interessen und Überzeugungen.

So ist es etwa manchen Menschen sehr wichtig die Umwelt nicht mit mehr Abfall als notwendig zu belasten und so greifen sie zu den womöglich umweltfreundlicheren Mehrwegwindeln. Diese sind jedoch nur zu einem gewissen Grad dicht und müssen häufig mit einer Überhose getragen werden, da die Flüssigkeit oft durchsickert.

Die Einwegwindeln sind zwar sehr dicht und haben durch spezielle Superabsorber die Eigenschaft Flüssigkeit sofort von der Haut wegzuleiten, sind aber eine deutlich größere Belastung für die Umwelt. Die deutlich hygienischere Methode ist also das Benutzen von Einwegwindeln.

Im Endeffekt liegt die Entscheidung bei Dir und Deinem Ermessen.

EinwegwindelnMehrwegwindeln
hohe laufende Kosteneinmalige teure Anschaffung
sehr gute Hygieneteils mangelnde Hygiene
absolut dicht (gute saugkraft)weniger dicht (meist mangelnde Saugkraft)
hohes Abfallaufkommensehr umweltfreundlich

Wie sind Windeln aufgebaut?

Einweg- oder Wegwerfwindel

Diese Art von Windeln ist die deutlich mehr verbreitet. Sie besteht meist aus der Außenhülle aus dem thermoplastischer Kunststoff Polyethylen und einem Saugkörper.

Der Saugkörper besteht wiederum aus Zellstoffmaterial, das bei modernen Windeln häufig mit Polymersalzen angereichert ist, die als Superabsorber dienen. Diese Superabsorber können die vielfache Menge ihres eigenen Volumens an Flüssigkeit aufnehmen, ohne diese wieder abzugeben.

So nehmen moderne Windeln die Ausscheidungen ihres Kinder schnell auf und leiten sie so von der Haut weg. Dadurch wird das Risiko einer Hautrötung oder einer Windeldermatitis minimiert.

Durch diese neuartigen Stoffen ist über die Jahre das Volumen und die Größe der Windeln extrem geschrumpft, wodurch eine größere Bewegungsfreiheit für das Kind entsteht.

Mehrwegwindeln

Diese Windelart ist waschbar und somit mehrere Male benutzbar. Ursprünglich waren Mehrwegwindeln aus Mull- oder Moltontüchern aufgebaut.

Moderne Mehrwegwindeln sind meist aus spezieller Baumwolle hergestellt und mit Klettverschlüssen oder Druckknöpfen versehen. Mehr dazu findest Du unten auf der Seite.

Die perfekte Windel kann man nur für sich selbst finden, da die Auswahl auch von einigen persönlichen Faktoren abhängt. Allerdings gibt es einige Kriterien die eine gute Windel ausmachen:

Die Saugfähigkeit

Moderne Superabsorber leiten bei den meisten Windeln die Flüssigkeit des Urins oder Stuhls sofort von der Babyhaut weg um Hautirritationen zu verhindern. Diese Saugfähigkeit des Füllmaterials der Windel ist ein wichtiges Kriterium, dass es nicht zu vernachlässigen gilt. Eine gute Windel sollte diese Superabsorber in jedem Fall besitzen.

Die Passform

Die gute Passform ist für das Wachstum und die körperliche Entwicklung des Babys essentiell. Beim Kauf sollte deshalb auf die richtige Größenangabe, die meist in Alter und/ oder Gewicht angegeben ist, achten. Eine zu enge Windel kann bei Ihrem Kind langfristige Schäden nach sich ziehen. Deshalb solltest Du niemals zu enge Windeln benutzen, sondern lieber zu einer größeren Nummer greifen.

Der Preis

Auch wenn die beiden anderen Faktoren stimmen sollte dieses wichtige Kriterium nicht vernachlässigt werden, denn es hat einen wesentlichen Einfluss auf die Kaufentscheidung. Wie gut eine Windel auch sein mag, sie darf nicht zu teuer sein und damit den Eltern zur Last fallen.

zurück zum Menü ↑

Stoffwindeln: die Alternative für alle die unsere Umwelt besonders schonen möchten

Bis ein Baby trocken wird dauert es etwa drei bis vier Jahre. Diese lange Zeit muss es ständig eine Windel tragen, um seine Hinterlassenschaften nicht überall zu verteilen.

Durch dieses ständige Windeltragen kann im Fall von Einwegwindeln ein Berg an Müll anfallen, im Fall der Mehrwegwindeln aber geschickt gespart und dabei noch der Umwelt ein Gefallen getan werden.

Dafür müssen aber wiederum einige Nachteile in Kauf genommen werden, die wir oben in der Vergleichstablle darstellen: weniger Hygiene, weniger Dichte usw. Außerdem sollte man sich fragen ob man durch das Waschen nicht auch der Umwelt schadet indem man die wertvolle Ressource Wasser verbraucht und dabei noch einen hohen Energieraufwand hat.

Hat man sich dennoch, vermutlich besonders aus ökologischen Gründen für Stoffwindeln entschieden, gibt es beim Kauf einiges zu beachten.

Zunächst sollte man zwischen den verschiedenen Varianten unterscheiden:

  • klassische Hösschenwindeln werden mit mit Klettverschluss oder Druckknopf verschlossen und mit einer Überhose getragen. Sie bestehen meist aus Baumwolle, machmal aber auch aus Mikrofaser oder Viskose
  • All-In-One-Windeln bezeichnen Höschenwindeln mit eingenähtem Saugmaterial
  • Hybridwindeln sind Höschenwindeln die mit verschieden Einlagen kombiniert werden können
  • Binde- oder Faltwindeln werden mit einer Einlage verwendet und um die Taille des Kindes gebunden oder gefaltet.

Letzte Aktualisierung am 2.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten