Windeleimer Test, Vergleich und Kaufratgeber

Die Vorfreude auf Familienzuwachs ist wohl eine der größten Freuden überhaupt. Da werden Sachen gekauft, das Zimmer hergerichtet und Checklisten abgearbeitet. Eines der zahlreichen Anschaffungen fürs Babyglück ist hierbei ein Windeleimer.

Doch im Dschungel der Angebote verliert man rasch den Überblick. Was muss der Windelbehälter haben? Wie groß, welcher Verschluss und welches Material?

Bei uns gibts alle wichtigen Informationen rund um Windeleimer Test, Kaufempfehlungen und wichtige Fragen.

Unser Windeleimer Vergleich 2019

Wir haben vier verschiedene Windeleimer für Dich ausgewählt und stellen Dir diese im folgenden vor. Darunter befinden sich zwei Eimer für die Benutzung mit normalen Müllbeuteln, ein Windeltwist und ein einfacher Windeleimer.

  1. Chicco Windeleimer
  2. Windeleimer Diaper Champ
  3. Tommee Tippee Sangenic Windeleimer
  4. Rotho Babydesign Windeleimer

Stichpunktartig stellen wir die wichtigsten Eigenschaften der Eimer vor und zeigen Dir die Erfahrungen von bisherigen Kunden ausführlich auf. Los gehts mit dem Chicco Windeleimer:

Chicco Windeleimer

Der Chicco Windeleimer bietet durch eine extragroße Dichtung im Deckel optimalen Geruchsschutz. In edlem Silber ein schlichtes Design, dass zu jeder Einrichtung passt.

  • mit normalen Müllbeuteln zu verwenden, keine Folgekosten durch Folienkasetten
  • Halterung, die ein Verrutschen der Mülltüte verhindert
  • praktischer Tragegriff zur bequemen Entleerung
  • geringe Geruchsbildung: sehr gut dichtender Deckel mit separatem Einwurf
  • großes Volumen: für bis zu 25 Windeln
  • dank Verschlussmechanismus sicher vor neugierigen Kinderhänden
  • rundes Design zur einfachen Reinigung

Der Windeleimer aus Plastik in edler Silberoptik passt zu jeder Wickelkommode. Eine extra breite Dichtung am Deckel sorgt zuverlässig vor Geruchsaustritt. Ein weiterer dichtet den kleingehaltenen Einwurf ab. Dabei lässt sich der Einwurf mit einer Hand spielend öffnen und wieder schließen. Dabei ist der Deckel so designt, dass kleine Kinderhände ihn nicht aus Versehen öffnen können oder gar an den Inhalt des Eimers gelangen.

Der Einsatz der Mülltüte ist einfach und durch eingebaute Halterung sicher, sodass nichts verrutschen kann. Der praktische Henkel sorgt für bequemes Tragen auf dem Weg zur Entleerung.

Mit Platz für bis zu 25 Windeln ein kompaktes Modell, dass keinen unnötigen Platz verschwendet. Die runde Form erleichtert zudem die Reinigung -- einfaches Ausspülen mit heißem Wasser genügt.

Der Hersteller Chicco empfihelt 25-Liter-Müllbeutel. Kunden berichteten, dass sie auch gerne 30 Liter-Müllbeutel verwenden.
Werden Müllbeutel mit Duftnote verwendet, ist der unagenehme Geruch beim Öffnen noch geringer und laut einiger Erfahrungsberichte fast nicht existent.
Wir empfehlen Dir folgende Müllbeutel: Zugband Müllbeutel mit Zitronenduft*

 

Der Chicco Windeleimer wurde bisher 718 mal bewertet und erreichte dabei eine durchschnittliche Bewertung von 3,9 von 5 Sternen. Ein durchaus gutes Ergebnis.

Der Großteil der Kunden verlieh bei der Rezension entweder vier oder fünf Sterne und äußerte sich vorwiegend positiv. Häufig genannte positive Eigenschaften sind folgende:

  • geruchsdichter Windeleimer, bei dem die Gerüche nur beim Öffnen zum Vorschein kommen
  • sehr einfacher Aufbau
  • angenehme Handhabung und Reinigung
  • gut durchdachte Gesamtkonstruktion

Neben der großen Anzahl an positven Bewertungen gibt es auch ein paar negative Stimmen. Diese sind insbesondere mit der geringen Größe des Eimers unzufrieden. Zudem wird das aufwendige Wechseln der Müllbeutel bemängelt.

(Abschnitt bezieht sich auf Kundenrenzensionen auf Amazon.de/ Stand: 25. September 2019)

Windeleimer Diaper Champ

Ein Windeleimer mit innovativem Dreheinwurf, der doppelt vor Geruchsbelästigung schützt.

  • geruchsdichter Verschluss des Deckels durch Dichtung
  • Haltering zum sicheren Befestigen der Müllbeutel
  • Einwurf der Windel durch Drehmechanismus
  • geruchlose Entleerung
  • angenehme Bedieung -- auch mit einer Hand möglich
  • in verschiedenen Größen und Farben erhältlich

Der Windeleimer Diaper Champ kommt ohne Foienkassetten aus und riegelt dennoch zuverlässig vor schlechten Gerüchen ab. Mittels Drehmechanismus, der einhändig bedient werden kann, ist keine Abnahme eines Deckels nötig. Einwerfen, Deckel drehen, weg ist die Windel.

Weiterer Clou bildet die Halterung des Müllbeutels. Diese ist so angelegt, dass beim Öffnen des Deckels der Müllbeutel geruchsdicht mit nach oben gezogen wird. Durch Entnahme unter dem Beutelhalter, tritt somit auch beim Entsorgen kein störender Geruch aus.

Zudem bietet das Verschlusssystem optimalen Schutz vor kleinen Kinderhänden.

Durch die Auswahl von drei Größen und Farben kann der Eimer den individuellen Bedürfnissen angepasst werden und fügt sich platzsparend in jeden Raum ein.

Der Großteil der Kundenbewertungen auf Amazon.de fällt sehr positiv aus. 69% der Rezensionen wurden mit vier oder fünf Sternen versehen. Positive Stimmen berichteten insbesondere von folgenden Eigenschaften des Diaper Champ Windeleimers:

  • absolut geruchsdicht, gerade dann wenn Müllbeutel mit Geruch verwenden
  • muss bei 10 Windeln pro Tag nur alle drei Tage geleert werden
  • durchdachte Konstruktion zum Entleeren des Windeleimers
  • gründliche Reinigung bei Beschmutzung einfach möglich
  • dreckige Windeln können für Kinder unerreichbar

Neben den vielen positven Rezensionen gibt es aber auch Kunden, die mit dem Windeleimer weniger zufrieden sind. Rund 23% vergaben nur einen oder zwei Sterne. So meinen einige Kunden der Eimer würde nicht die angegeben 30 Windeln fassen, sondern wäre zu klein. Im Widerspruch zu etlichen anderen Erfahrungsberichten, erzählen auch einige Kunden von einer starken Geruchsentwicklung.

Insgesamt erhielt der Windeleimer von Diaper Champ 3,9 von 5 Sternen bei insgesamt 710 Kundenrezensionen.

(Abschnitt bezieht sich auf Kundenrenzensionen auf Amazon.de/ Stand: 27. September 2019)

Tommee Tippee Sangenic Windeleimer

Der Tommee Tippee Sangenic Windeleimer ist ein kompakter, platzsparender Windeltwist im schlichten Design. Durch desinfizierende Folienkassetten bietet er besonders hohe Hygienestandards.

  • geruchsdichtes Verwahren der gebrauchten Windeln garantiert
  • Folienkassetten mit antibakteriellem Mittel, das 99 Prozent aller Keime beseitigt
  • einfaches Öffnen des Deckels durch Drücken
  • platzsparendes, unauffälliges Design
  • Platz für bis zu 18 Windeln
  • Nachfüllsets der Folienkassetten für bis zu 180 Windeln

Der Windeltwist kommt klein und praktisch daher. Das schlichte Design passt in jeden Raum und braucht wenig Platz. Der Deckel lässt sich mit einer Hand per Fingerdruck öffnen.

Durch Umwicklung der Windel mit Folie wird hier nicht nur ein kompletter Geruchsabschluss gewährleistet, sondern zugleich durch enthaltene antibakterielle Mittel eine Keimtötung von 99 % gewährleistet. Somit ist der Windeltwist eine wahrlich saubere Sache.

Die Nachfüllkassetten sind hierbei im Mehrfach-Set zu beziehen und liefern dabei ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Dabei reicht eine Kassette für ca. 10 Entleerungen.

Der Tommee Tippee Sangenic Windeleimer erfreut sich auf Amazon.de großer Beliebtheit. 90% der bewertenden Kunden vergaben entweder vier oder fünf Sterne und sprachen außerordentlich positiv über dieses Produkt. Dabei kamen immer wieder folgende Eigenschaften zur Sprache:

  • robuste und stabile Konstruktion
  • auch mit normalen Müllbeuteln zu benutzen obwohl er für Nachfüllkasetten ausgelegt ist
  • Geruchsneutralität ist stets gegeben
  • sehr günstiger Preis

Negative Kommentare erhielt der Windeleimer ausschließlich von 6% der Kunden. Der einzige Kritikpunkt war, dass die Farbe nicht 100% dem Produktbild entspricht.

Bei insgesamt 50 Kundenrezensionen erreichte der Windeleimer eine Durchschnittbewertung von 4,5 von 5 Sternen. Dieses Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.

(Abschnitt bezieht sich auf Kundenrenzensionen auf Amazon.de/ Stand: 25. September 2019)

Rotho Babydesign Windeleimer

Ein stabiler Windeleimer mit praktischem Tragegriff. Das verwendete Material lässt schnelle und gründliche Reinigung mit warmen Seifenwasser zu.

  • Geruchssicherer Verschluss mittels robustem Deckel
  • praktischer Tragegriff für einfaches entleeren
  • kleines, handliches und leichtes Design
  • langlebiges und robustes Material
  • in vielen Farben erhältlich und mit anderen Accessoires kombinierbar

Der Rotho Babydesign Windeleimer ist schlicht und dennoch praktisch. Stabil, platzsparend und in zahlreichen Farben erhältlich, kann er jeder Einrichtung angepasst werden.

Muldengriffe im Deckel erleichtern das Öffnen mit einer Hand. Der Deckel selbst schließt bündig und stoppt Geruchsaustritt.

Für bis zu 10 Windeln ein kleines Modell, dass sich durch sein robustes und pflegeleichtes Material auszeichnet.
Ungiftiges Polypropylen macht den Windeleimer langlebig und leicht zu reinigen. Ausspülen mit warmen Seifenwasser genügt.

Mit einer durchschnittlichen Gesamtwertung von 4,7 von 5 Sternen ist der Rotho Babydesign der am besten bewertete Windeleimer in unserem Vergleich. Der Eimer wurde insgesamt 480 mal bewertet.

93% der Kunden hinterließ einen positiven Bericht, versehen mit vier oder fünf Sternen. Hier die wichtigsten positiven Eigenschaften im Überblick:

  • Deckel hält absolut dicht und garantiert Geruchsneutralität
  • robustes und festes Material
  • angenehmer Transport mithilfe des Griffs
  • gut und gründlich zu reinigendes Modell

Eine kleine Anzahl an Kunden (5%) hatte etwas zu bemängeln und vergab lediglich einen oder zwei Sterne. Ein verzogener Deckel, der nicht richtig abschließt oder eine Beschädigung beim Transport waren die häufigsten Kritikpunkte.

(Abschnitt bezieht sich auf Kundenrenzensionen auf Amazon.de/ Stand: 25. September 2019)

Eltern werden -- ein Erlebnis der besonderen Art. Unvergessen und wunderschön. Nach neun Monaten unter dem Herzen, trägt man nun sein Baby auf dem Arm. Jeder Atemzug bringt dabei den unverwechselbaren Babyduft in die Nase. Der schönste und unverkennbarste Geruch der Welt.

© highwaystarz – stock.adobe.com

Doch neben diesem Duft, ist es kein Geheimnis, dass es schnell auch andere Duftwolken geben kann. Denn so wunderbar die Haut ihres Babies auch duftet, volle Windeln überdeckt kaum etwas. Spätestens dann wird er nötig: Der Windeleimer, denn dieser schafft es, die unliebsamen Gerüche voller Windeln verschwinden zu lassen und wieder für frische Luft in Haus oder Wohnung zu sorgen.

Dabei steht eine große Vielfalt des Auffangbehälters für stinkige Windeln zur Verfügung. Doch welcher soll es sein? Worauf sollte man achten?

Ein kurzer Überblick über wichtige Fragen bei der Wahl des Windeleimers:

  • Ist er luftdicht?
  • Wie viel Fassungsvermögen ist vorhanden?
  • Ist er gut zu reinigen?
  • Lässt er sich einfach und notfalls freihändig bedienen?
  • Wie werden die Windeln im Eimer aufbewahrt?

Vorab: Windeleimer ist nicht gleich Windeleimer -- Die verschiedenen Arten

Momentan befinden sich drei verschiedene Arten von Windelbehältern auf dem Markt. Der Windeleimer für normale Müllbeutel, der Windeltwist und der normale Eimer:

Windeleimer für normale Müllbeutel

Die klassische Variante ist dabei wohl zuerst in den Köpfen, wenn es um das Thema Entsorgen voller Windeln geht.

Der Deckel lässt sich einfach per Fußpedal öffnen und wird ganz einfach mit einer Halterung für die Auffangtüte ausgestattet.

Diese Eimer sind zumeist aus Kunststoff

Vorteile:
  • Bestückung mit handelsüblichen Mülltüten aus dem Super- oder Drogeriemarkt
  • Kostengünstige Anschaffung
  • Handhabung mit Hand oder Fuß
  • Kompakte, platzsparende Größe

Nachteile:
  • Keine vollkommen geruchsdichte Entsorgung der Windel
  • Schnelles Erreichen des Füllstandes
  • Regelmäßige Reinigung notwendig
  • Überfüllung: Selbstentriegeln des Verschlusses
  • Unangenehmer Geruch beim Öffnen

Windeleimer mit Nachfüllkasette

Die dritte Variante wird Windeltwist genannt. Er hat den großen Vorteil, dass jede einzelne Windel einzeln eingepackt wird und so geruchsdicht verschlossen bis zur Leerung aufbewahrt wird. Um dies zu ermöglichen werden Folienkassetten benötigt

Durch Deckelbetätigung wird die verschmutzte Windel ins Innere des Eimers befördert und vollständig in Folie einwickelt. Das sorgt für einen luft- und geruchsdichten Abschluss. Anschließend fällt die so verschlossene Windel in den Auffangbehälter.

Während die Anschaffung des Windeltwist meist günstig ist, schlagen die Folgekosten für Nachfüllkasetten recht stark zu Buche.

In folgendem Clip siehst Du gut wie ein Windeltwist funktioniert:

via GIPHY

Im Folgenden nun die Vor- und Nachteile des Windeleimers mit Nachfüllkasetten:

Vorteile:
  • Windeln werden geruchssicher und luftdicht verpackt
  • Kein unangenehmer Geruch beim Entsorgen/Leeren
  • Handhabung handfrei möglich
  • Hohe Hygiene
  • Kein Schwitzwasser
  • Eimer nimmt weniger bis keinen Geruch der Windeln an
  • Keine Reinigung notwendig

Nachteile:
  • Relativ teure Nachfüllkassetten
  • Je nach Modell sehr Raum einnehmend
  • Nicht sehr umweltfreundlich
  • Hohe Anschaffungskosten

Normaler Eimer

Noch einfacher und preiswerter sind Eimer ohne Einsatz für Tüten. Ihr Hauptvorteil besteht in der günstigen Anschaffung und ihrer Verwendung über die Wickelzeit hinaus.

Die Eimer sind meist aus robusterem Material, damit Gerüche sich nicht so schnell festsetzen können. Die Deckel sind hier von Hand abnehmbar. Wichtig ist es  auf einen optimalen Sitz des Deckels zu achten, damit die Gerüche auch wirklich dort bleiben, wo sie hingehören: Im Windeleimer.

Windeleimer dieser Form unterscheiden sich nur geringfügung von normalen Mülleimern. Lediglich die bessere Dichtung des Deckels stellt einen Unterschied dar.

Vorteile:
  • günstige Anschaffung
  • platzsparend
  • einfache und unkomplizierte Handhabung
  • keine Müllbeutel nötig

Nachteile:
  • relativ kleines Fassungsvolumen
  • häufiges Entleeren und Reinigen nötig
  • Geruchsaustritt beim Öffnen/Leeren

Fazit:

So lässt sich sagen, dass der Windeltwist in Sachen Hygiene und Geruchsverschluss die beste Variante darstellt. Durch hohe Folgekosten der preisintensiver Kassetten sollte die Anschaffung jedoch gut überlegt sein.

Windeleimer im klassischen Sinn sind dagegen platzsparend, günstig und einfach in ihrer Handhabung. Dafür schaffen sie es oft nicht, wirklich 100% geruchsdicht abzuschließen. Und spätestens beim nächsten Öffnen, lässt sich das Aufsteigen unangenehmer Gerüche nicht vermeiden.

1. Die Handhabung

Geht es darum, einen Windeleimer auszusuchen, sollte die Handhabung weit oben auf der Prioritätenliste stehen. Praktisch ist hierbei das Öffnen per Fußpedal. Denn so hast Du die Hände frei, kannst die verschmutze Windel einfach in den Behälter einwerfen und dabei Dein Kind auf dem Wickeltisch sichern.

Eine andere Variante sind Windeleimer, deren Öffnung auf Griffhöhe liegt oder angebracht werden kann. Hier ist darauf zu achten, dass sich der Deckel mit einer Hand abnehmen lässt -- auch hier, um den Schutz und die Sicherung Deines Kindes zu gewährleisten.

2. Das Fassungsvermögen oder: Wie schnell ist der Windeleimer voll?

Windeleimer werden in verschiedenen Größe angeboten und können somit 25 bis etwa 75 Windeln fassen. Das tatsächliche Fassungsvermögen ist dabei natürlich von der jeweiligen Windelgröße abhängig.

Dabei sollte nicht sofort ein großer Behälter anvisiert werden. Denn besonders bei klassischen Windeleimern ist eine regelmäßige Entleerung unabdingbar. Mit jedem weiteren Tag, an dem der Windeleimer nicht geleert wird, wird der unagenehme Geruch stärker.

Merke: Ein Fassungsvermögen von 25 bis 35 Stück reicht für den Hausgebrauch vollkommen aus. So kann eine optimale Entleerung des Eimers alle zwei Tage erfolgen.

3. Leerhäufigkeit

Die Häufigkeit der Entleerung hängt sowohl vom Fassungsvolumen als auch von der Hygiene ab.

Kleinere Eimer müssen entsprechend häufiger geleert werden. Was kein Nachteil ist. Denn eine Leerung und kurze Reinigung etwa aller zwei Tage mindert Geruchtsablagerungen im Eimer, dämmt zuverlässig Keime und Bakterien ein und sorgt für bleibend frische Luft in Deinem Zuhause.

Ausnahme stellt hier der Windeltwist dar. Durch die Umwicklung mit Folie sind auch größere Leerabstände möglich, ohne die Hygiene negativ zu beeinträchtigen.

4. Geruchshemmung

Windel wird in Windeleimer entsorgtWer keine dicke Luft will, legt hier wohl den größten Kritikpunkt an.

Ganz geruchsfrei ist hierbei nur der Windeltwist. Alle anderen Systeme schließen luftdicht und zuverlässig, können aber keinen Geruchsaustritt beim Öffnen und Leeren verhindert.

Gute Dichtungen im Deckel und zusätzliche Schließmechanismen können allerdings für zusätzliche Sicherheit durch Geruchsblockaden sorgen.

Beim Gebrauch von Beuteln im Eimer können antibakterielle Mülltüten zusätzlich Bakterien und Keime abtöten, um den Geruch beim Öffnen des Deckels zu dämpfen.

5. Mögliche Folgekosten

Schafft man sich einen klassischen Windeleimer an, belaufen sich die Kosten im Jahr auf etwa 5 bis 10 Eur. Diese werden für die Mülltüten gebraucht, die einfach im Super- oder Drogeriemarkt -- auf Wunsch auch mit Duft -- erworben werden.

Entscheidet man sich für einen Windeltwist, sind die zusätzlichen Kosten für Folienkassetten bedeutend höher. Hier fallen, je nach Modell, 70 bis 100 Eur jährlich an.

Beachtet man dazu die durchschnittliche Wickelzeit eines Kindes, die sich auf etwa drei Jahre beläuft, sollte daher gründlich abgewogen werden.

SPARTIP WINDELEIMER/NACHFÜLLFOLIE/MEGA GÜNSTIG UND EINFACH

 

6. Die Hygiene

Wickeleimer müssen regelmäßig gereinigt werden. Dazu reicht in der Regel heißes Wasser und das gründliche Ausspülen damit.

Ein zusätzlicher Einsatz von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln garantieren Keim- und Bakterienfreiheit und können helfen, dass sich die unangenehmen Windeldüfte nicht in der Plastik festsetzen.

Der Auffangbehälter sollte möglichst leicht und schnell zu reinigen sein. Runde “Ecken” sorgen für eine barrierefreie Reinignung.

7. Das Einsatzgebiet

Ein Windeleimer wird meist am Ort des Geschehens benötigt -- und der ist in der Regel der Wickeltisch.

Dabei kann er sowohl auf dem Boden stehen, als auch direkt am Tisch fixiert sein. Welche Variante dabei vorgezogen wird, hängt wiederum von der Handhabung ab.

zurück zum Menü ↑

Der Windeleimer und der Standort -- Worauf sollte geachtet werden?

Wenn ein Windeleimer einzieht, braucht er einen sicheren Platz. Und dieser ist weit entfernt von Heizung, Ofen oder Heizstrahler. Denn die Plastik mag Hitze überhaupt nicht und wird sich für einen unangebrachten Standort entsprechend rächen. Schmelzen der Plastik ist dabei ebenso möglich wie das raschere Ausbreiten der unangenehmen Gerüche.
Des weiteren begünstigt Wärme die Bildung von Schwitzwasser, das sich am Deckel und am Windeleimer-Rand absetzt.

 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 

Ein Beitrag geteilt von Wichtelexpress24 (@wichtelexpress24) am

Des weiteren sollte vorausschauend ein Platz gewählt werden, der babysicher ist. Denn spätestens ab dem Krabbelalter wird alles für ihr Baby interessant. Ein Windeleimer, den man durchwühlen, umstoßen oder ausräumen kann ist dabei wohl nicht das Spielzeug, dass Du Dir für deinen Liebling wünschst.

Wäre es nicht interessant zu wissen was die großen Verbrauchermagazine zu den verschiedenen Windeleimern sagen? Wir haben die Websiten von Stiftung Warentest, ÖkoTest und Konsument nach einem Windeleimer Test durchsucht und zeigen hier das Ergebnis unserer Recherche:

⇔ In der Tabelle scrollen ⇔

TestmagazinWindeleimer Test vorhanden?Veröffentlichungs-JahrKostenloser ZugangLink
Stiftung WarentestNein, kein Test durchgeführt------
öko TestBisher kein Windeleimer Test veröffentlicht------
Konsument.atKein Windeleimer Test vorhanden------

Das Ergebnis ist ernüchternd. Noch keines der drei Magazine hat bisher einen Windeleimer Test durchgeführt.

Unsere Redaktion vermutet aber aufgrund des großen Interesses an den praktischen Eimern, dass in den nächsten Jahren Testberichte veröffentlicht werden.Wir aktualisieren unsere Tabelle regelmäßig und halten Dich so auf dem Laufenden.

Letzte Aktualisierung der Preise und Produktinformationen am 8.04.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel zuletzt aktualisiert: 22.12.19
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Elternstube.de