Die Taucherbrille für Kinder: spannende Unterwasserwelten entdecken

“Unter Wasser sehen, wie cool ist das denn?” So oder so ähnlich reagieren viele Kinder wenn sie eine Taucherbrille oder Schnorchelmaske geschenkt bekommen. Das Entdecken der Unterwasserwelt übt auf die kleinen Wasserratten einen ganz besonderen Reiz aus.

Damit das erste Schnorchelabenteuer reibungslos verlaufen kann, stellen wir auf dieser Seite dichte und sichere Taucherbrillen für Kinder vor und veraten Dir auf was es beim Kauf ankommt.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Kinder-Taucherbrille ohne Nasenschutz sind für Kleinkinder (ab 3 Jahren) oder die Schwimmschule geeignet.
  • Kinder-Tauchermasken mit Nasenschutz eignen sich für größere Kinder (ab 7 Jahren) und das Baden/ Schnorcheln im Meer.
  • Der Maskenrahmen sollte aus weichem, antiallergischem Silikon bestehen, sodass er gut abdichtet ohne die Haut zu reizen.
  • Für die Gläser von Taucherbrillen für Kinder scheint tempered glass oder Polycarbonat das beste Material zu sein. Zudem ist ein integrierter UV-Schutz ratsam.
  • Ein breites Maskenband sorgt für einen sicheren Sitz der Kinder-Schnorchelbrille und verhindert verrutschen.

Für Kinder ist ein Urlaub am Meer das Höchste der Gefühle. Sie können planschen, Wasserball spielen und die Unterwasserwelt mit einer Taucherbrille oder sogar einem Schnorchelset entdecken.

Im nächsten Abschnitt soll es um die beliebtesten Taucherbrillen für Kinder gehen. Alle dort vorgestellten Masken entsprechen den hohen Anfrderungen aus unserem Kaufratgeber. Los geht’s! 🙂

Die besten Kinder-Taucherbrillen: Favoriten der Redaktion

Die Redaktion von Elternstube.de stellt in Zusammenarbeit mit Schnorchelwelt.com ihre Lieblingstaucherbrillen für Kinder vor.

Damit Du schneller findest wonach Du suchst, haben wir die Tauchmasken in zwei Kategorien unterteilt. In jeder Box findest Du die entsprechende Altersempfehlung.

Kinder-Taucherbrillen mit Nasenschutz

Masken mit Nasenschutz eignen sich für ältere Kinder, die mit der ungewöhnlichen Atmung durch den Mund schon gut zurechtkommen. Auch beim Schwimmen und Schnorcheln im Meer sind sie die bessere Wahl. Hier unsere Favoriten:

Kinder Schnorchelbrille 'Piumetta' (Cressi)
228 Amazon.de Bewertungen
Kinder Schnorchelbrille 'Piumetta' (Cressi)
Die Piumetta Taucherbrille für Kinder zeichnet sich durch eine solide Verarbeitung aus. Die Doppel-Dichtlippen aus weichem antiallergischem Silikon halten Wasser effektiv von den Augen und der Nase fern. Das breite Maskenband sorgt für einen festen und dennoch angenehmen Sitz und lässt sich mit einem Quick-Lock einfach verstellen.

 

Empfohlenes Alter: 3-7 Jahre

Aquazon Kinder Taucherbrille, Tauchmaske, Tauchermaske Fun, fr 3-7 Jahre, blau transparent
69 Amazon.de Bewertungen
Aquazon Kinder Taucherbrille, Tauchmaske, Tauchermaske Fun, fr 3-7 Jahre, blau transparent
Die Taucherbrille 'Fun Junior' von Aquazon ist bei kleinen Schnorchelfreunden sehr beliebt. Die Schwimmbrille kann auch zum tauchen genutzt werden und ist geeignet für Kinder zwischen drei und sieben Jahren. Charakteristisch ist die sehr angenehme Passform und die Robustheit der Taucherbrille. Farblich ist die Brille in blau, gelb und rot erhältlich. Durch das große Einglas, hat man ein sehr weites Blickfeld. Von Kunden wird gelobt, dass man die Taucherbrille für verschiedene Kopfgrößen einstellen kann. Als Negativpunkt wird angeführt, dass es für Kinder schwierig sei, die Schwimmbrille alleine aufzusetzen. Eltern müssten zu Beginn viel helfen, damit die Maske sitzt und dicht ist.

 

Empfohlenes Alter: 3-7 Jahre

Taucherbrille für Kinder 'Moon Kid' (Cressi)
514 Amazon.de Bewertungen
Taucherbrille für Kinder 'Moon Kid' (Cressi)
Die 'Moon Kid' Tauchmaske von Cressi ist eher etwas für ältere Kinder zwischen sieben und fünfzehn Jahren. Die Gläser sind bruchfest und mit einem Kratzschutz versehen. Die Schnallen sind 'unzerstörbar' und können individuell an den Kopf angepasst werden. Der Tragekomfort wird von den Kindern sehr gelobt. Die Verarbeitung ist hervorragend. Eltern loben die lange Beständigkeit dieser Brille. Als nützliches Zubehör gibt es einen passenden Schnorchel. So können die Kinder längere Zeit unter Wasser bleibe und die Unterwasserwelt entdecken.

 

Empfohlenes Alter: 7-15 Jahre

Taucherbrille für Kinder 'Marea Junior' (Cressi)
160 Amazon.de Bewertungen
Taucherbrille für Kinder 'Marea Junior' (Cressi)
Die 'Marea Junior' Maske ist ebenfalls von der Marke Cressi. Hierbei handelt es sich um ein Model mit antiallergischer Silikonhülle. Die Schwimmbrille bietet neben einem weiten Sichtfeld auch einstellbare Maskenbänder. Die Schwimmbrille wird für Kinder mit schmalem Gesicht empfohlen und ist sowohl zum schnorcheln als auch schwimmen geeignet. Erfahrungsberichte zeigen, dass die einstellbaren Bänder sich auszahlen, denn die Schwimmbrille passt sowohl bei vierjährigen Mädchen als auch bei Fünfzehnhjährigen Jungen: ein Modell das mitwächst.

 

Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren

Schnorchelbrille für Kinder 'Estrella Junior' (Cressi)
36 Amazon.de Bewertungen
Schnorchelbrille für Kinder 'Estrella Junior' (Cressi)
Die 'Estrella Junior' Tauchmaske schneidet bei den Kundenbewertungen sehr erfolgreich ab. Weiche und angenehme Dichtlippen und ein geringes Innenvolumen sorgen für großen Tragekomfort. Die Tauchermaske gibt es in gelb, blau und rosa. Die Taucherbrille ist für Kinder ab zehn Jahren geeignet.

 

Empfohlenes Alter: ab 10 Jahren

Kinder-Schwimmmasken ohne Nasenschutz

Taucherbrillen ohne Nasenkerker sind für Kleinkinder, die gerade erst mit dem Entdecken der Wasserwelt beginnen, die bessere Wahl. Zudem eignen sich die Masken ohne Nasenschutz für den Schwimmunterricht. Hier unsere Favoriten:

Jetzt günstiger
Schwimmmaske 'Seal Kid 2' (Aqua Sphere)
2.801 Amazon.de Bewertungen
Schwimmmaske 'Seal Kid 2' (Aqua Sphere)
Die 'Seal Kid' Schwimmbrille hat eine hervorragende Bewertungsbilanz auf Amazon.de. Kindern vor dem Schulalter muss man beim Anziehen helfen, damit die Brille fest sitzt und dicht hält. Ansonsten wird die gute Passform gelobt. Die Schwimmbrille hat einen 100% UVA/UVB-Schutz. Hierbei handelt es sich um eine reine Schwimmbrille, die zum Tauchen nicht besonders gut geeignet ist. Die Brille hat einen hohen Komfort, ist wasserdicht und das Preis-Leistungsverhältnis ist hervorragend.

 

Empfohlenes Alter: ab 3 Jahren

Jetzt günstiger
Taucherbrille für Kinder 'Junior Sea Squad' (Speedo)
268 Amazon.de Bewertungen
Taucherbrille für Kinder 'Junior Sea Squad' (Speedo)
Die 'Junior Sea Squad' Schwimmbrille bekommt laufend top Bewertungen von ihren Kunden. Die Schwimmbrille gibt es in blau/grün und pink/grün. Der integrierte Silikonrahmen sorgt für eine hohe Haltbarkeit und entsprechenden Komfort. Verstellbare Nasenrücken helfen dabei, die Schwimmbrille an jede Kopfform anzupassen. Die Linse ist antibeschlagbeschichtet, damit die Kinder die Unterwasserwelt schön sehen können. Die perfekte Passform wird überwiegend von den Kunden gelobt.

 

Empfohlenes Alter: 2-6 Jahre

Schwimmmaske für Kinder 'Baloo' (Cressi)
673 Amazon.de Bewertungen
Schwimmmaske für Kinder 'Baloo' (Cressi)
Dies ist die perfekte Kombination aus Schwimm- und Taucherbrille für kleine Mädchen und Jungs zwischen zwei und sechs Jahren. Es gibt sie in knalligen Farben wie pink, neongrün oder auch rot. Hergestellt wurde die Schwimmbrille von dem Familienunternehmen Cressi, das Qualitätsprodukte für Taucher und Schwimmer herstellt. Es wird ein hoher Tragekomfort garantiert. Das Glas ist bruch- und kratzfest. Neben UV-Schutz hat die Schwimmbrille auch einen ultraresistenten Antibeschlagschutz.

 

Empfohlenes Alter: 2-7 Jahre/ 7-15 Jahre (2 Größen)

Jetzt günstiger
Taucher- und Schwimmbrille 'Oblò Junior' (arena)
67 Amazon.de Bewertungen
Taucher- und Schwimmbrille 'Oblò Junior' (arena)
Die optimale Schwimmbrille für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, da die Schwimmbrille an jede Kopfform angepasst werden kann. Die Gläser haben UV-Schutz und sind hart beschichtet. Die sehr gute Qualität wird von den Kunden gelobt. Die Schwimmbrille kann aufgrund ihrer guten Verarbeitung auch als Taucherbrille dienen.

 

Empfohlenes Alter: 6-12 Jahre

Jetzt günstiger
Schwimm- und Taucherbrille für Kinder (WOTEK)
182 Amazon.de Bewertungen
Schwimm- und Taucherbrille für Kinder (WOTEK)
Bei dieser Schwimmbrille handelt es sich um ein Set. Neben der Schwimmbrille gibt es noch zwei Ohrstöpsel und einen Nasenclip dazu. Die Taucherbrille besitzt einen UV-Schutz und eine Anti-Beschlag-Beschichtung. Die Brille ist auch für Meereswasser geeignet. Kinder zwischen fünf und zwölf sollte diese Schwimmbrille passen. Kunden berichten allerdings, dass auch Drei und Vierjährige die Schwimmbrille bereits nutzen können, da die Länge der Gummibands anpassbar ist. Die Kinder finden vor allem den Nasenclip sehr gut, da viele bei eindringendem Wasser in der Nase empfindlich sind. Als Negativpunkt wird angeführt, dass die Schwimmbrille wohl nicht immer zu 100% dicht hält.

 

Empfohlenes Alter: 7-13 Jahre

Auf welche Kriterien kommt es beim Kauf einer Taucherbrille für Kinder wirklich an? Was zeichnet die Güte einer solchen Brille letztendlich wirklich aus? In diesem Abschnitt soll es ganau um diese Fragestellungen gehen. Nach dem Lesen wirst Du mit Zielstrebigkeit eine gute Kaufentscheidung treffen können.

Kinder-Taucherbrille mit vs. ohne Nasenschutz

Der Nasenschutz ist wohl der größte Unterschied der verschiedenen Kinder-Taucherbrillen-Modelle. Doch welche Vorteile haben die beiden Varianten und für wen sind sie geeigent?

Die Kinder-Taucherbrille ohne Nasenschutz bedeckt lediglich die Augen und unterscheidet sich nicht groß von einer gewöhnlichen Schwimmbrille. Als einzigen Unterschied seien die größeren Gläser und das festere Maskenband genannt.

Brillen ohne Nasenschutz eignen sich insbesondere für Kleinkinder. Für diese ist nämlich nicht selten die ungewohnte Atmung beim Schnorcheln oder Schwimmen mit Taucherbrille ein großes Problem. Das sie durch die Nase keine Luft mehr bekommen können, macht den Kleinen Angst.

Zum Anderen lohnt sich die Taucherbrille ohne Nasenkerker für die Schwimmschule. Beim Schwimmen im Schwimmbad oder Pool kann der Nasenkerker ganz schön stören. Hier wird die Luftzufuhr durch die Nase benötigt.

Die Kinder-Taucherbrille mit Nasenschutz ist eher für ältere Kinder geeignet, die mit der beeinträchtigten Atmung gut zurecht kommen. Die Nase wird durch den Nasenkerker abgeschirmt wodurch das Eindringen von Wasser verhindert wird. Sie eignet sich fürs Planschen und Schnorcheln im Meer.

Kurz und knapp:

  • Taucherbrille ohne Nasenschutz: geeignet für Kleinkinder und für den Schwimmunterricht
  • Taucherbrille mit Nasenkerker: geeignet für größere Kinder und das Schnorcheln und Schwimmen im Meer

Wie ist der perfekte Maskenrahmen beschaffen?

Weiches Silikon eignet sich am besten um sich der Gesichtsform des Kindes optimal anzupassen. Somit wird sichergestellt, dass kein Wasser eindringen kann und die Kinder-Taucherbrille dicht hält.

Achte zusätzlich darauf, dass das Silikon antiallergisch ist. Die empfindliche Haut von Kindern kann durch billiges Silikon schnell gereizt werden – Juckreize und Ausschlag sind die Folge.

Aus welchem Material sollten die Gläser einer Kinder-Taucherbrille bestehen?

Die Gläser der Taucherbrille für Kinder sollten zwei wesentliche Eigenschaften besitzen:

  • Tempered glass oder Polycarbonat: Achte unbedingt drauf, dass die Gläser der Taucherbrille entweder aus gehärtetem Glas (tempered glass) oder Polycarbonat bestehen. Tempered glass ist Glas, dass thermisch mit Wärme behandelt wurde um es kratz- und bruchsicher zu machen. Polycarbonat ist ein hochwertiger und sehr teurer Kunststoff, der ähnliche Eigenschaften wie das tempered glass hat und in manchen Kinder-Tauchmasken Verwendung findet.
  • UV-Schutz: Kinderaugen sind empfindlich. Im Wasser werden die Sonnenstrahlen durch die Oberfläche reflektiert und so die Einstrahlung intensiviert. Die Kinder-Schnorchelbrille sollte so in jedem Fall über einen zuverlässigen UV-Schutz verfügen.

Wie ist das Maskenband für den perfekten Halt beschaffen?

Maskenbänder von Kinder-Taucherbrillen bestehen zumeist oder Silikon oder Gummi. Das verwendete Material sollte strapazierfähig und langlebig sein.

Bei der Auswahl der richtigen Taucherbrille solltest Du auf die Breite des Maskenbandes achten. Grundsätzlich gilt: Desto breiter ein Maskenband, umso besser sitzt die Maske auf dem Kopf und umso unwahrscheinlicher wird ein Verrutschen.

Tipp: Kinder mit langen Haaren klagen oft über ein Ziepen an den Haaren durch das Silikon-Maskenband. Durch einen Neoprenüberzug kann dem Abhilfe geschaffen werden. Hier ein empfehlenswertes Produkt: Tauchmaskenband von IQ-Company

Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten. Während sich manche Kleinkinder bereits im Alter von 2 oder 3 Jahren zu echten Wasserratten entwickeln, sind andere Kinder beim Kontakt mit Wasser eher vorsichtig oder sogar ängstlich.

Somit sollten Eltern selbst versuchen einzuschätzen ob ihr Kind für erste Schnorchelversuche oder Schwimmen mit Taucherbrille bereit ist.

Tipp: Man sollte Kinder nicht dazu überreden eine Taucherbrille zu tragen. Erst wenn sich das Kind selbst dafür begeistern kann, ist der richtige Zeitpunkt für den Einsatz einer Schnorchelbrille gekommen.

Abschließend lässt sich sagen, dass man etwa ab dem 3. Lebensjahr mit einer Taucherbrille für Kinder beginnen sollte. Bei diesem Alter starten auch die Altersempfehlungen der Hersteller von Kinder-Taucherbrillen. Diese teilen ihr Angebot zumeist in zwei Altersgruppe auf:

  • Größe 1: 3-7 Jahre
  • Größe 2: 7-13 Jahre

Kinder die älter als 13 Jahre sind, können bereits Taucherbrillen für Erwachsene anprobieren.

Eltern aufgepasst!

An dieser Stelle möchte die Redaktion von Elternstube noch einmal auf die große Gefahr hinweisen, die von Wasser ausgeht.

Jedes Jahr sterben etliche Tausend Menschen allein in Deutschland bei Badeunfällen. Tragischerweise sind darunter auch viele Kinder. Laut der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft ist das Ertrinken bei 1-5 jährigen Kinder die häufigste und bei 5-10 Jährigen die zweithäufigste nichtnatürliche Todeursache. (Quelle: DLRG)

Dabei haben wir Eltern meist die größte Schuld. Über die Hälfte der Ertrinkungsunfälle geschehen unbeobachtet, die meisten Anderen bei Sturzgeschehen (Austutschen etc.) und beim Spielen (z.B. auf Wasserrutschen).

Achte deshalb dringend auf folgende Punkte um die Sicherheit Deines Kindes zu gewährleisten:

  • Ein Erwachsener sollte stets die Kinder beaufsichtigen. Ein älteres Geschwisterkind oder Freund reicht nicht!
  • Achte darauf, dass dein Kind beim Spielen auf klitschigen Felsen oder Oberflächen rutschfeste Badeschuhe trägt.
  • Kinder sollten über die Gefahren von Strömungen etc. unterrichtet werden und die Risikokompetenz sollte stets geschult werden

(Quelle: DLRG)

Wenn Du diese Dinge beachtest, ist ein Badeunfall sehr unwahrscheinlich.

Sparen mit Elternstube: Hier findest Du die besten Schnäppchen! Folgende Liste zeigt die Angebote der Woche für Taucherbrillen für Kinder.

Die Liste wird von computergesteuert laufend aktualisiert, sodass Du stets die neusten Angebote siehst.

Letzte Aktualisierung der Preise und Produktinformationen am 8.04.2020 / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel zuletzt aktualisiert: 22.03.20
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Elternstube.de